Inhaltsverzeichnis der Broschüre

Und hier ein paar Sätze zur Broschüre... und das man auch sie downloaden kann.

Broschüre (PDF, 38MB)

Die Saitenfrage beim Restaurieren alter Musikinstrumente
Zugkraft einer Saite
Spielbarkeit einer Saite

Saiten
Einleitung
Historische und heutige Materialien
Entwicklung der Produktion
Elektrische Umspinnung
Harmonie und Obertonreichtum
Theorie und Praxis
Galileo Galiei
Taylor
Transversal- und Querschwingungen
Pioniere der Saitenmacher
Materialien
Metalle
Darmsaiten
Produktion im 19. und 20. Jahrhundert

Saiten für Kinder- und Jugendgitarre - guter Klang trotz erheblich kürzerer Mensur?
Einführung
Die Bedeutung der Saitenzugkraft
Spielbarkeit
Beispiel
Zusammenfassung
Fazit

Brook Taylor und seine Vorgänger Marin Mersenne und Galileo Galilei - ihre Bedeutung für Theorie und Praxis der Saitenherstellung
1. Einleitung
2. Kleine Vorgeschichte
3. Die Mersenneschen Gesetze
4. Brook Taylor und seine Formel
5. Zusammenfassung
6. Anwendungsbeispiel
7. Ausblick
8. Saitenauswahl - ohne die Formel?
9. Schlussbetrachtung
Literaturverzeichnis

Brook Taylor and his predecessors Marin Mersenne and Galileo Galilei - Their significance for theory and practice in musical string production.
Introduction
Short History
The Laws of Mersenne
Galileo Galieli and Mersenne
Brook Taylor and his Formula
Practical Example
General Observation
String choice - without the formula?
Concluding Remarks
Appendix I
Appendix II
Appendix III
Appendix IV

Die heutigen Diskantsaiten der Klassischen Gitarre - Ihre Klangfarbe und Spielbarkeit
Einleitung
Saitenauswahl und Spieltechnik
Die Saitenzugkraft
Spielbarkeit und Spielschwere
Carbonsaiten - eine akustische Steigerung?
Bund- und Quintenreinheit
Saitenaufziehen und Stimmhaltung

Die Besaitung früher und heute - Nylon, Carbon oder Darm?
Lautensaiten waren häufig zu dick
Pionierarbeit der 60er Jahre
Nylon, Carbon oder Darm?
Klangfaktoren und wie man sie beeinflusst
Fazit

The Lute Today - Its Trebles and the Following Two Chords or descant Strings - An Acoustic Improvement?
Appendix

Le nuove corde acute per chitarra: un miglioramento?

Saiten- und Stimmpfeifenfabrik Junger GmbH

Über den Autor mit Nachruf